Stop G7

Globale Gerechtigkeit statt G7 – Klima schützen statt aufrüsten Vom 26.-28. Juni 2022 tagt der G7-Gipfel im bayerischen Elmau. Die Repräsentanten der reichsten und mächtigsten Staaten der Welt erheben den Anspruch, über die Geschicke der gesamten Welt zu entscheiden. Als selbsternannte Gruppe haben dafür aber keinerlei Legitimation. Im Gegenteil: Sie schwächen legitime internationale Organisationen. Sie wollen laut Scholz „Vorreiter für klimaneutrales Wirtschaften und eine gerechte Welt“...
More

Nein_zum_Krieg

Dieser Aufruf wird unterstützt von: Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus Münchner Friedensbündnis Munich American Peace Committee MAPC Attac München Friedensinitiative Traunstein Traunreut Trostberg Freidenker München Marxistische Linke PROTESTKUNGEBUNG GEGEN DEN KRIEG Freitag, 1. APRIL 2022, 17 UHR, STACHUS Nein zur neuen Hochrüstung der Bundeswehr und NATO! Stoppt den Krieg der russischen Machthaber gegen die Ukraine! Wir verurteilen den militärischen ...
More

Nein zum Krieg in der Ukraine!

Nein zum Krieg in der Ukraine
Hier der Aufruf zum Protest gegen den russischen Angriff auf die Ukraine DEMONSTRATION am Samstag, 26.02.2022 17:00 Uhr Odeonsplatz zum Russischen Generalkonsulat Schlusskundgebung: Europa-Platz   Nein zum Krieg!   Hände weg von der Ukraine!   Wir verurteilen die militärische Aggression Russlands gegen die Ukraine. Die Bombardierungen und alle Kriegshandlungen Russlands müssen sofort gestoppt werden.   Notwendig ist ein umfassender ...
More

STOPP G7 – NO TO NATO

Open-Air Kundgebung am Samstag, 12. Juni 2021 in München auf dem Odeonsplatz. Als Redner werden Andreas Zumach (Publizist, und UNO-Korrespondent der taz) und Christoph von Lieven (Geenpeace, Deutschland) erwartet. Für die musikalische Begleitung sorgt die Latinosound-Band Palo Santo. – Wenn sich die Gruppe der Sieben und die NATO-Staaten im Juni treffen, erheben wir unsere Stimme und gehen auf die Straße gegen ihr System, das unsere Lebensgrundlagen zerstört. Die Patente für Impfstoffe müssen fr...
More

Matthias Gast

Matthias Gast Rede bei der Schlusskundgebung des Ostermarsches 2021 auf dem Königsplatz   Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, vor 60 Jahren fand in München der erste Ostermarsch statt. Er begann an der KZ-Gedenkstätte in Dachau und endete genau hier – am Königsplatz. Zentrales Thema waren die Atomwaffen. In den 60ern lagerten ca. 6.000 Atomwaffen allein in Westdeutschland.   Dieses Jahr ist ein historisches Jahr für Atomwaffengegner. Am 22. Januar trat der ...
More

Deutschland muss dem Atomwaffenverbotsvertrag beitreten

Video unserer KUNDGEBUNG vom Samstag, 23.1.2021, Marienplatz - München Am 22. Januar 2021 tritt der UN-Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Er verbietet allen beigetretenen Staaten die Herstellung, den Besitz, die Weitergabe, die Stationierung sowie die Drohung und den Einsatz von Atomwaffen. 86 Staaten haben den Vertrag bereits unterzeichnet, 51 haben ihn ratifiziert. Ein großer Teil der Staatengemeinschaft sagt damit „Stopp“ zur nuklearen Aufrüstung. Dass dies erreicht werden konnte, i...
More

Hiroshimatag 2020

Hiroshima und Nagasaki mahnen: Beitritt zum UN-Atomwaffenverbots-Vertrag jetzt! Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945 wurden die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. 65.000 Menschen verdampften und verbrannten auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres starben mehr als 200.000. Diese Opfer mahnen uns, die katastrophalen humanitären Folgen von Atomwaffen zu erkennen und für eine Welt ohne Atomwaffen einzustehen! Heute bedrohen uns weltweit noch immer mehr als 13.000 Nukl...
More

GELÖBNIX

Nein zum Bundeswehr-Gelöbnis im Hofgarten PROTESTKUNDGEBUNG Montag, 18. November, 17 Uhr, Odeonsplatz „Jubel über militärische Schauspiele ist eine Reklame für den nächsten Krieg“ (Kurt Tucholsky, 1927) Am 18. November 2019 soll ein öffentliches Bundeswehr-Gelöbnis im Hofgarten durchgeführt werden. Dort befindet sich das im Dezember 1924 eingeweihte Kriegerdenkmal, das bis heute auch als Aufmarschort für nationalistische, faschistischeund revanchistische Organsiationen dient. Seit mehre...
More

Jemenkrieg – Die vergessene Katastrophe

Der Jemen ist seit langer Zeit Opfer des Drohnenkriegs, seit 2015 Zielscheibe nationaler wie auch internationaler Machtkämpfe und seit Jahrhunderten von geostrategischem Interesse. Dem jemenitischen Volk fehlt jegliche Aussicht auf Selbstbestimmung, Freiheit und Frieden. Derzeit wird das Land von beispiellosem Hunger, Rekord-Epidemien, rücksichtslosen Bombardements und einer alles verschlimmernden See- und Luftblockade geplagt. Auch Deutschland setzt in dieser Region seine Interessen durch, n...
More